2017

Bestes Debüt: Bekanntgabe am 23.03.2017

Bestes Buch: Bekanntgabe am 23.03.2017

 

SERAPH 2017 Titel der Shortlist „Bestes Debüt“:

  • Bode, Katharina F./ Erasmus Emmerich und die Maskerade der Madame Mallarmé (Art Script Phantastik Verlag)
  • Lange, Julia/ Irrlichtfeuer (Knaur)
  • Oppermann, Swantje/ Blindes Misstrauen (dotBooks)

SERAPH 2017 Titel der Shortlist „Bestes Buch“:

  • Dath, Dietmar/ Venus siegt (Fischer-TOR)
  • Finn, Thomas/ Dark Wood (Knaur)
  • Seck, Katharina/ Die silberne Königin (Bastei-Lübbe)
  • von Aster, Christian/ Höllenherz (Edition Roter Drache)
  • Winter, Maja/ Träume aus Feuer (Bastei-Lübbe)

 

2016

Bestes Debüt: Daniel Illger „Skargat – Der Pfad des schwarzen Lichts“ (Hobbit-Presse/Klett Cotta)

Bestes Buch: Nina Blazon: „Der Winter der schwarzen Rosen“ (cbt)

Indie Autor Preis: Hanna Kuhlmann: „Nachtschatten“ (Selfpublisher)

 

SERAPH 2016 Titel der Shortlist „Bestes Debüt“:

  • Illger, Daniel: Skargat – Der Pfad des schwarzen Lichts (Hobbit-Presse/Klett Cotta)
  • Riescher, Bianca M.: Mitternachtsrot – Eine Erzählung aus Dschanor (Verlag Ohneohren)
  • Weinert, Simon: Tassilo, der Mumienabrichter (Verlag Das Beben)

SERAPH 2016 Titel der Shortlist „Bestes Buch“:

  • Blazon, Nina: Der Winter der schwarzen Rosen (cbt)
  • Brandhorst, Andreas: Das Schiff (Piper Verlag)
  • El-Bahay, Akram: Flammenwüste 2 – Der Gefährte des Drachen (Bastei-Lübbe)
  • Schreckenberg, Michael: Nomaden (Juhr Verlag)
  • Speer, Natalie: Frostseelen (Bastei-Lübbe)
  • Trecksel, Bernhard: Nebelmacher (Blanvalet)

SERAPH 2016 Titel der Shortlist „Bester Independent-Autor“:

  • Hanna Kuhlmann: Nachtschatten
  • Marie Graßhoff: Kernstaub
  • Miriam Pharo: Der Bund der Zwölf
  • M.P. Anderfeldt: Wolfsnacht
  • Mark Lanvall: Lichtsturm

 

2015

Bestes Debüt: Akram El-Bahay „Flammenwüste“ (Bastei Lübbe)

Bestes Buch: Kai Meyer „Die Seiten der Welt“ (Fischer FJB)

 

Shortlist SERAPH 2015 „Bestes Debüt“:

  • Alexander, Martin: Meister der Türme (Bastei-Lübbe)
  • El-Bahay, Akram: Flammenwüste (Bastei-Lübbe)
  • Gwisdek, Robert: Der unsichtbare Apfel (KiWi-Taschenbuch)

Shortlist SERAPH 2015 „Bestes Buch“:

  • Brandhorst, Andreas: Das Kosmotop (Heyne)
  • Ecker, Christopher: Die letzte Kränkung (Mitteldeutscher Verlag)
  • Finn, Thomas: Aquarius (Piper Taschenbuch)
  • Meyer, Kai: Die Seiten der Welt (FISCHER FJB)
  • Oldenburg, Jan: Kampf des Jahrhunderts (Piper Taschenbuch)

 

2014

Bestes Debüt: Katharina Hartwell „Das fremde Meer“ (Berlin Verlag)

Bestes Buch: Ju Honisch „Schwingen aus Stein“ (Feder&Schwert Verlag)

 

Shortlist „Bestes Debut 2014“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Hartwell, Katharina: Das Fremde Meer (Berlin Verlag)
  • Röder; Alexander: Der Mönch in Weimar (Feder&Schwert)
  • Springorum, Björn: Herbstbringer (Baumhaus)

Shortlist  „Bestes Buch 2014“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Gläser, Mechthild: Nacht aus Rauch und Nebel (Loewe)
  • Honisch, Ju: Schwingen aus Stein (Feder & Schwert)
  • Marzi, Christoph: Die wundersame Geschichte der Faye Archer (Heyne)
  • Plaschka, Oliver: Das Licht hinter den Wolken (Klett-Cotta)
  • Simon, Cordula: Ostrov Mogila (Picus Verlag)

 

2013

Bestes Debüt: Mechthild Gläser „Stadt aus Trug und Schatten“ (Loewe) sowie Jan Oldenburg „Fantastik AG“ (Piper)

Bestes Buch: Kai Meyer „Asche und Phönix“ (Carlsen)

 

Shortlist „Bestes Debut 2013“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Gläser, Mechthild: Stadt aus Trug und Schatten (Loewe)
  • Oldenburg, Jan: Fantastik AG – Ein Epos aus den Fernen Ländern (Piper)
  • Simon, Cordula: Der Potemkinsche Hund (Picus Verlag)

Shortlist „Bestes Buch 2013“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Drvenkar, Zoran: Der letzte Engel (cbj)
  • Hoffmann, Markolf: Ines öffnet die Tür (Ueberreuter)
  • Meyer, Kai: Asche und Phönix (Carlsen)
  • Schreckenberg, Michael: Der wandernde Krieg – Sergej (Juhr)
  • Wagner, Antje: Vakuum (Bloomsbury)

 

2012

Bestes Debüt: Nina Maria Marewskis „Die Moldau im Schrank“

Bestes Buch: Christian von Aster „Der letzte Schattenschnitzer“

 

Shortlist „Bestes Debut 2012“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Corzilius, Thilo: Ravinia (Piper)
  • Magister, Jürgen: Katharsia (Dresdner Buchverlag)
  • Marewski, Nina Maria: Die Moldau im Schrank (Bilger Verlag)

Shortlist „Bestes Buch 2012“ (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Aster, Christian von: Der letzte Schattenschnitzer (Klett-Cotta)
  • Heitz, Markus: Die Legenden der Albae: Vernichtender Hass (Piper)
  • Hennen, Bernhard: Die Drachenelfen (Heyne)
  • Marzi, Christoph: Memory. Stadt der Träume (Arena)
  • Meissner, Tobias: Die Soldaten (Piper)